Versteckte Dateien und Systemdateien anzeigen

Standardmässig sind die Systemdateien wie zum Beispiel die  Auslagerungdatei pagefile.sys und die Datei für den Ruhezustand hiberlfil.sys ausgeblendet bzw. versteckt.

Dateien/ Ordner  kann man aber auch manuell über das Dateiattribut in den jeweiligen Eigenschaften verstecken.

 

Will man nun diese Dateien anzeigen lassen muss man in im Windows Explorer oder Arbeitsplatz auf Extras / Ordneroptionen klicken.

 

Hier gibt es nun 2 Optionen die versteckten Dateien/ Ordner anzuzeigen.

 

Will man nur die verstecken Dateien anzeigen lassen, die man zum Beispiel selbst versteckt hat, brauch man nur unter Versteckte Dateien und Ordner das Feld "Alle Dateien und Ordner anzeigen" anwählen.

 

Die Systemdateien selbst sieht man indem man den Harken bei "Geschützte Systemdateien ausblenden" entfernt.

 

Versteckte Dateien, Ordner und Systemdateien, die nicht mehr durch die Optionen versteckt sind, werden leicht ausgegraut angezeigt.

 

Hinweis: Beide Optionen sind unabhängig von einander.