Netzwerktyp ändern

Erkennt Windows 7 zum ersten mal, dass der Computer mit einem Netzwerk verbunden ist, wird automatisch nach dem Netzwerktyp gefragt.
Hier kann man zwischen drei Netzwerktypen wählen.

  • Heimnetzwerk
  • Arbeitsplatznetzwerk
  • öffentliches Netzwerk

Die Unterschiede zwischen den Typen sind die Sicherheitseinstellungen des Netzwerks und der Windows-Firewall.
Will man zum Beispiel die Heimnetzwerkgruppe nutzen um einen einfachen Datenaustausch zwischen anderen PCs im Netzwerk zu gewährleisten, muss man das Heimnetzwerk auswählen.

Um die Einstellungen zu ändern muss man in die Systemsteuerung und Netzwerk- und Freigabecenter auswählen.

Bei "Aktive Netzwerke anzeigen" klickt man unter dem Netzwerknamen auf den Netzwerktyp. In diesem Fall Heimnetzwerk.

Hier wählt man jetzt nur noch den gewünschten Typ. Zur Hilfe findet man unten noch eine Entscheidungshilfe.

Zum Netzwerk- und Freigabecenter kommt man auch, wenn man mit Rechtsklick auf die Netzwerkumgebung die Eigenschaften öffnet. 

Siehe auch: Netzwerkeigenschaften öffnen