Anwendung an die Taskleiste anheften

In Windows 7 gibt es, die aus Windows XP bekannte Schnellstartleiste,  in seiner Form nicht mehr. Dennoch gibt es eine neue Möglichkeit, die Windows 7 mit sich bringt.
Programme können direkt an die Taskleiste "angeheftet" werden, sodass man die Anwendungen weiterhin direkt mit nur einen Klick starten kann.

Dazu muss das Programm nur gestartet werden. Hier im Beispiel der Taschenrechner.

Das Fenster mit dem Taschenrechner ist auf dem Bildschirm und in der Taskleiste findet man das dazugehörige Icon.
Nun ein Rechtsklick auf das Icon und im erscheinenden Menü "Dieses Programm an Taskleiste anheften" auswählen.
Danach bleibt das Icon auch nach dem Schliessen des Taschenrechners in der Taskleiste.

Will man nun das Programm wieder entfernen muss man nur wieder einen Rechtsklick auf das Icon machen und "Dieses Programm von der Taskleiste lösen" anklicken.

Dieser Vorgang lässt sich mit jeder Anwendung durchführen.