Temporären Ordner verschieben

Windows benutzt beim Installieren von Programmen und Updates Ordner in den Dateien "zwischengespeichert / entpacket"   werden. Hierbei handelt es sich um die Ordner TEMP und TMP, die man im Windowsverzeichniss und im Benutzerverzeichniss findet.
Bei den Systemvariablen ist das c:\Windows\temp und bei den Uservariablen c:\user\NAME\app data\local\temp (Ordner ist versteckt)
Will man diese Ordner zum Beispiel an einen anderen Speicherort verschieben muss man die System-, bzw. Uservariablen anpassen.

 
  1. Systemeigenschaften öffnen. Eigenschaften nach Rechtsklick auf den Arbeitsplatz/ Computer öffnen.
    Oder Windows- + Pausetaste drücken
    Tipp: Man kann ach im Suchfeld Umgebungsvariabel eintippen und mit Punkt 4 weitermachen
  2. Nun die Erweiterten Systemeigenschaften auswählen und den Reiter Erweitert klicken.
  3. Unten in dem Dialog ist die Schaltfläche Umgebungsvariablen 
  4. Hier kann man nun die Variablen für den Benutzer und das System ändern und so eigene Pfade angeben. (siehe Bild)