Windowsstart protokollieren

Beim Starten von Windows werden jede Menge Treiber und Dienste getartet.
Es gibt eine Möglichkeit sich diese Details anzeigen zu lassen.

  1. Windows neu starten und kurz bevor Windows anfängt zu starten die Taste F8 drücken.
    (Am besten die Taste immer wieder im POST Vorgang drücken, so verpasst man den Zeitpunkt nicht)
  2. Nach kurzer Zeit erscheinen verschiedene Menüpunkte. Hier wählt man dann "Startprotokollierung aktivieren"
  3. Es wird nun einmalig der Startprozess in eine Datei geschrieben

Die nun erstellte Datei heisst NTBTLOG.TXT und kann ohne Probleme geöffnet werfen.
Speicherort ist c:\Windows

Hier findet man nun detailliert alle Informationen zum Startprozess.