Bildschirmauflösung ändern

Jeder Monitor hat eine native Auflösung, die auch im Betriebssystem unter den Anzeigeeigenschaften ausgewählt werden sollte, damit das Bild scharf angezeigt wird.
Die native Auflösung ist abhängig von der Bildschirmgrösse (Zoll).
Ein 20" Monitor hat normalerweise 1400 x 1050 oder Full HD liegt bei 1920 x 1080.

 

Diese Werte müssen demnach auch ausgewählt werden.

 

Dazu einfach einen Rechtsklick auf den leeren Desktop machen und im erscheinenden Kontextmenü den Punkt Bildschirmauflösung wählen.

Unter Auflösung den gewünschten Wert (native Auflösung) anwählen und übernehmen.

Ist die Auflösung nicht auszuwählen, sollte der der Treiber der Grafikkarte aktualisiert werden. Sollte das auch nicht helfen hat man noch die Möglichkeit eine eigene Auflösung in den Eigenschaften der Grafikkarte einzutragen (Dies ist aber abhängig von dem Grafikkartentyp).
Die Eigenschaften findet man unter Erweiterte Eigenschaften im selben Dialog.

Mit dem Befehl desk.cpl erreicht man das Menü auch über die Eingabeaufforderung.