Hiberfil.sys - Ruhezustand

Die Hiberfil.sys ist eine versteckte Systemdatei, die im Rootverzeichnis c:\ liegt.
Sie wird automatisch erstellt sobald der Ruhezustand unter Windows zur Verfügung steht.
Versetzt man das Windowssystem in den Ruhezustand wird der komplette Arbeitsspeicher in die Hiberfil.sys geschrieben und nimmt dadurch die Grösse des im Moment benutzten Arbeitsspeichers an.

Dieser Vorgang nennt sich auch suspend to disk - ACPI 3

Der Ruhezustand schaltet den Computer komplett aus und lässt sich durch einen Tastenklick wieder erwachen. Beim Erwachen des PCs wird das System nicht neu gebootet, sondern nur der Inhalte der Hiberfil.sys zurück in den Arbeitspeicher kopiert. Das System startet dadurch deutlich schneller.

Wichtig: deaktiviert man den Ruhezustand ist der hybride Energiesparmodus unter Windows 7 nicht mehr verfügbar.

Info: Den genutzten Arbeitsspeicher kann man sich übrigend über den anzeigen lassen!