Halb- und Vollduplex

Von halb- und vollduplex spricht man oft bei Netzwerkgeschwindigkeiten, wie zum Beispiel 100 MBit/s vollduplex.
Mit Halbduplex wird die abwechselnde Kommunikation auf einer Leitung beschrieben. Sprich, man kann zum Beispiel seine Daten senden und sobald man fertig ist kann man Daten empfangen.
Im Gegensatz dazu gibt es Vollduplex. Vollduplex ermöglicht es gleichzeitig Daten zu senden und zu empfangen, was natürlich ein zeitlicher Vorteil ist.

Spricht man nur von Duplex ist das beidseitige bedrucken von Papier beim Drucker gemeint.