Thunderbird Profilpfad ändern

Installiert man Thunderbird neu wird automatisch auch ein Profil angelegt, welches sich bei Windows 7 unter c:\Benutzer\"Username"\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\...  befindet. Windows XP c:\Dokumente und Einstellungen\"Username"\Anwendungsdaten\Thunderbird\profiles.
In diesem Pfad ist ab \AppData\ bzw. \Anwendungsdaten\ alles versteckt und wird erst über eine Einstellung in den Ordneroptionen sichtbar.

Man hat nun aber auch die Möglichkeit den Profilpfad zu ändern um so das Profil auf einem anderen Laufwerk zu erstellen.

Dazu öffnet man das Ausführenfenster (Windows + R)  und tippt folgendes ein:

"C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -p     

Der Installationspfad muss demnach angepasst werden, falls er in der Installationsroutine geändert wurde.

Hier kann man nun ein neues Profil erstellen, umbenennen und löschen.
Kreiert man nun ein neues Profil kann man auch einen neuen Profilpfad plus Ordner angeben und legt den zum Beispiel auf einer anderen Partition ab.
Diesen neu erstellten Ordner muss man nur noch regelmässig sichern und nichts geht mehr verloren wenn die Festplatte mal den Geist aufgibt.
In dem Profil werden alle Einstellungen, die man macht inklusive der Konteneinstellungen gespeichert.
Installiert man den Rechner neu, braucht man nur nach der Installation ein neues Profil wie oben beschrieben einrichten und den Profilpfad auf den gesicherten Profilordner angeben.
Nach dem Starten von Thunderbird ist das alles beim alten und man muss nichts mehr einrichten.

Wichtig: Ein bestehendes aktives Thunderbird wird durch ändern des Pfades nicht mit verschoben.