Firefox Referer-Weitergabe deaktivieren

Klickt man einen Link auf Homepage A und gelagt dadurch auf Homepage B kann der Besitzer von Homepage B sehen wie Der Besucher auf seine Webseite gelangt ist.
In diesem Fall verrät Firefox also, dass der Besucher über die Homepage A gekommen ist. Das ist jetzt nicht wirklich schlimm. Will man aber auch das abschalten ist das beim Firefox kein Problem.

In der Browserzeile einfach   about:config  eingeben und bestätigen, dass man keinen Unfug treibt ;-)
Im Filter tippt man nun referer ein.

Übrig bleibt dann network.http.sendRefererHeader mit dem Wert 2, den man dann nur noch durch 0 ersetzt.

Firefox neustarten und die Besitzer von Webseiten sehen nicht mehr woher man kommt!