Schnellformatierung vs. Formatierung

Unterschied zwischen Schnellformatierung und der vollständigen Formatierung.
Bei der Formatierung allgemein werden die Dateisystemstrukturen, wie unter anderen der Bootsektor und die Dateizuordnungstabelle (File Allocation Table: FAT) bei FAT-Volumen und die Masterdateitabelle (Master File Table; MFT) bei NTFS-Volumen, gespeichert.
Bei der vollständigen Formatierung werden die einzelnen Sektoren auf der Festplatte überprüft um dadurch beschädigte Sektoren festzustellen, die dann nicht mehr für das Speichern von Daten verwendet werden!
Ist ein Datenträger noch nicht formatiert gewesen sollte eine vollständige Formatierung durchgeführt werden.

Die Schnellformatierung ist wie der Name selbst schon sagt deutlich schneller als die vollständige Formatierung, weil sie die Überprüfung der einzelnen Sektoren nicht durchführt und dadurch eine erhebliche Menge an Zeit einspart.
Sollte die Schnellformatierung aus irgendwelchen Gründen fehlschlagen muss eine vollständige Formatierung durchgeführt werden.